Barsinghäuser Bogenschützen belegen bei den Deutschen Meisterschaften Top-Platzierungen

Mark Redel und Niklas Buthe vom Schützenverein Barsinghausen ’01 waren mit zwei fünften Plätzen erfolgreich

BARSINGHAUSEN (red). Am vergangenen Wochenende wurden bei überwiegend herrlichem Spätsommerwetter die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen 3D in Hinzweiler (Nähe Kaiserslautern) ausgetragen. Dabei wurde in einem 7 Kilometer langen Waldparcours auf 24 naturgetreu nachgebildete Tierfigurenziele aus Spezialschaum geschossen. Durch die erfolgreiche Teilnahme an den Niedersächsischen Verbandsmeisterschaften im Mai 2017 in Celle konnten sich zwei Bogenschützen des Schützenverein Barsinghausen von 1901 e.V.  für die Teilnahme in Hinzweiler qualifizieren. Am Ende errang Mark Redel in der Bogenklasse Instinktiv Herren in Hinzweiler einen beachtlichen fünften Platz. Niklas Buthe belegte in der Bogenklasse Blankbogen Jugend ebenfalls den fünften Platz. Die Bogenschützen des Schützenvereins Barsinghausen von 1901 e.V. trainieren jeweils samstags um 15 Uhr neben dem Schützenhaus am Ende der Kaltenbornstraße. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.