Einführung der Restabfalltonne: aha lädt zur Infoveranstaltung in den Zechensaal ein

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 16. November, von 16 bis 18 Uhr statt 

ahaBARSINGHAUSEN (red). Barsinghausen, Springe, Wennigsen und Wunstorf werden zum 1. Januar 2017 an das neue Abfuhrsystem angeschlossen. Kunden in diesen vier Städten und Gemeinden, die die Tonne bestellt haben, bekommen ihren Wunschbehälter zwischen dem 7. November und dem 2. Dezember 2016 frei Haus geliefert. Um aufzuzeigen, was sich für die Bewohnerinnen und Bewohner im vierten Anschlussgebiet ändert und Fragen der Kundinnen und Kunden zu beantworten, lädt aha zu Informationsnachmittagen ein. Auf der Infoveranstaltung zeigt aha die Abfallbehälter, die ab Januar 2017 eingesetzt werden und beantwortet Fragen der Gäste zu Gutscheinen und Restabfallsäcken, dem geänderten Rhythmus der Restabfallabfuhr ab 2017 oder zu allgemeinen Aspekten rund um die Umstellung im vierten Anschlussgebiet.

Informationsveranstaltung: Barsinghausen: Mittwoch, den 16.11.2016 von 16:00 bis 18:00 Uhr, Klosterstollen Barsinghausen, Zechensaal, Hinterkampstr. 6, 30890 Barsinghausen