Mitsingprojekte der Stadtkantorei Barsinghausen

BARSINGHAUSEN (red).

unbenannt

Kantorin Martina Wagner

Derzeit probt die Stadtkantorei für das traditionelle Adventskonzert am 3. Advent und lädt interessierte Sänger und Sängerinnen herzlich ein zum Mitsingen! Auf dem Programm steht das bekannte „Gloria“ von Antonio Vivaldi (1678-1741) für Chor, Solisten und Orchester. Dieses Werk gehört zu Vivaldis bedeutendsten kirchenmusikalischen Kompositionen. Es ist vermutlich zwischen 1713 und 1717 entstanden für ein Waisenhaus in Venedig, in denen junge Mädchen eine intensive musikalische Ausbildung erhielten. Die wöchentlichen Proben finden jeweils mittwochs von 19.30-21 Uhr im Gemeindehaus neben der Klosterkirche statt. Das Singen in der Stadtkantorei ist kostenlos und für alle Menschen- auch ohne Notenkenntnisse- möglich. Weitere Infos per Telefon unter 01577-1944301 oder per Mail bei Kantorin Martina Wagner (kantorin-mw@gmx.de) erhältlich. Mit einem gemeinsamen Chorwochenende Anfang 2017 startet wieder ein regionales Mitsinge-Projekt unter der Leitung von Martina Wagner. Gemeinsam mit dem Kirchenchor Limmer/Ahlem, Sängern der Stadtkantorei Barsinghausen und Projektsängern der Region Hannover-Barsinghausen werden Mitte Mai zwei beliebte Mozart-Werke aufgeführt: die „Große Credomesse in C“ KV 257 und das berühmte „Nannerl-Septett“ KV 251. Ein professionelles Projektorchester wird diese Werke begleiten. Das Projekt steht unter dem Motto „MozART“ und wird Musik und Kunst verbinden. Für interessierte Mitsänger (Tenöre und Bässe) sind noch einige Plätze frei! Um eine schnelle Anmeldung wird gebeten! Infos: Martina Wagner, Telefon: 01577-1944301 oder kantorin-mw@gmx.de