1. FC Germania verlängert mit Trainer Paul Nieber

EGESTORF/LANGREDER (red).

Der 1. FC Germania Egestorf/Langreder hat den Vertrag mit seinem sportlichen Leiter und Trainer Paul Nieber ligaunabhängig um 2 Jahre verlängert. Nieber ist seit Oktober 2018 Trainer der Germanen und bereits seit Juli 2017 sportlicher Leiter. Nach dem Abstieg aus der Regionalliga Nord in der vergangenen Saison musste der 32-Jährige in den Kader des 1. FC Germania acht Neuzugänge, fast ausschließlich aus dem eigenen Nachwuchs, integrieren und liegt nach 12 ungeschlagenen Spielen in Folge in Schlagdistanz zu den Aufstiegsrängen. „Wir freuen uns, die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Paul auch über den Sommer hinaus fortsetzen zu können. Es spricht für Pauls Qualität, wie gut sich unsere junge Mannschaft im letzten halben Jahr weiterentwickelt hat“, sagt Präsident Ralf Dismer. „Wir alle sind von der gemeinsamen Arbeit überzeugt. Mein Funktionsteam und ich freuen uns darauf, unsere junge Mannschaft Schritt für Schritt weiterzuentwickeln,“ sagt Nieber.

Foto: privat