ADFC radelt in die Bischofsstadt Hildesheim

BARSINGHAUSEN/WENNIGSEN (red).

Am Samstag, dem 25. Mai, radelt der ADFC Wennigsen/Barsinghausen in die Bischofsstadt Hildesheim. Start ist um 10.00 Uhr an der S-Bahn-Station Ronnenberg-Empelde, Nach Hildesheim sind es ca. 36 km, der Weg führt vorwiegend auf asphaltierten Rad-/Landwirtschaftswegen mit kaum Steigungen über Harkenbleck, Koldingen. In Schliekum wird die Leine gequert, die Giftener Seen und das Kaliwerk Siegfried tangiert, um dann über Giesen an der Innersten die Domstadt (Altstadt) zu erreichen. Aufenthaltsdauer dort nach Absprache. Die Rückfahrt führt unweit der S-Bahnstation in Sarstedt vorbei (Bahnrückfahrt möglich), ansonsten weiter über Ruthe, Reden, Arnum, Devese nach Empelde (alternativ: Kückenmühle, Weetzen, Wennigsen). Die Gesamtstrecke beträgt ca. 72 km. Fahrkarten für die S-Bahn sind erforderlich. Um Anmeldung wird gebeten bei: conradihg@gmx.de