Adventsstube der Mariengemeinde: Gestern wurde munter getrommelt und heute stehen plattdeutsche Lieder auf dem Programm

Und natürlich gibt es auch wieder viele leckere Kuchen im Gemeindehaus zu probieren

BARSINGHAUSEN (ta). Das musikalische Programm in der Adventsstube der Mariengemeinde hatte es am gestrigen Samstag in sich. Zusammen mit dem Pädagogen, Leo Keita, konnten Kinder nämlich Trommeleinheiten einüben und dann vor Publikum auch vorführen. Das hat den jungen Teilnehmern sichtlich Spaß bereitet. Mit dabei waren auch mehrere Mädchen und Jungen aus den Flüchtlingsheimen. Auch am heutigen Sonntag ist die Adventsstube wieder für Besucher geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr steht bei Kaffee und Kuchen das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Für musikalische Unterhaltung sorgt das Duo “Saitenwind” mit Rainer Fricke und Helmut Deseniß, die stimmungsvolle Weihnachtslieder auf Plattdeutsch vortragen werden. Kuchenspenden können nach dem morgendlichen Gottesdienst zum 1. Advent im Gemeindehaus abgegeben werden.

Foto: ta