„Aktiv für Barsinghausen“ feiert kleines Jubiläum und diskutiert mit Bürgern über die Zukunft der Friedhofskapelle

BARSINGHAUSEN (red).

„Aktiv Für Barsinghausen“ (AfB) begeht in diesem Jahr das fünfjährige Jubiläum im Rat der Stadt Barsinghausen. Dies möchte die Wählergemeinschaft mit einem Stand in der Innenstadt am 3. Mai ab 15 Uhr mit Bürgerinnen und Bürgern zusammen feiern. Für den 4. Mai, 16 Uhr, laden die PolitikerInnen dann zu einem Ortstermin auf den Osterfeldfriedhof mit Diskussion über die Zukunft der Friedhofskapelle ein.