Alles online oder was? – “Unser Barsinghausen” startet Vortragsreihe für Einzelhändler und Unternehmen

Die Auftaktveranstaltung unter dem Motto “DIGITALISIERUNG – Wie sich der stationäre Einzelhandel zukunftssicher aufstellen kann” findet am 19. März um 19 Uhr im Zechensaal statt

Thomas Müller, Wirtschaftsförderer der Stadt (v.li.), Meike Poutrain von “Unser Barsinghausen” und Bürgermeister Marc Lahmann laden ein.

BARSINGHAUSEN (red). Der Stadtmarketingverein “Unser Barsinghausen” wird beginnend mit dem 19. März in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt und der Region Hannover Fachvorträge zu unternehmerischen Zukunftsthemen anbieten ‐ moderiert durch Profis in ihrem Fach, mit viel Raum für Fragen und Diskussionen. Das vernetzte stetige Lernen steht auf der Agenda des Vereins, daher will die Stadtmarketingorganisation die lokalen Akteure mit Wissens‐ und Weiterbildungsangeboten fördern. Die heutige Geschäftswelt ist groß und vielseitig und ständig in Bewegung. Alle Verantwortlichen bringen lehrreiche, interessante oder brandneue Geschichten mit. Unser Barsinghausen schafft mit seinen Partnern durch die Veranstaltungsreihe “WissensWert” eine Plattform, auf deren Basis die Unternehmerinnen und Unternehmer ihr Wissen erweitern, aktuelles Know‐how austauschen, Wünsche äußern und branchenübergreifend relevante Diskussionen mitgestalten können. Geplant sind drei bis vier Themenabende pro Kalenderjahr. Der Auftakt zu WissensWert findet am Dienstag, 19. März,, um 19 Uhr im Besucherbergwerk an der Hinterkampstraße statt.

Foto: Stadt