Alter Baum brennt lichterloh: Die Feuerwehr ist schnell zur Stelle

BARSINGHAUSEN (red).

Um 17.43 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Baum im Bereich Röntgenstraße/Reihekamp alarmiert. Vier aufmerksame Jugendliche hatten zufällig den brennenden Baum in der Feldmark entdeckt und sofort den Notruf 112 gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der hohle Baum im Inneren komplett. Die Feuerwehrleute versuchten den Flammen mit Wasser her zu werden. Da kein direkter Zugang zum Brandherd möglich war, musste der hohle, alte Baum gefällt und dann gelöscht werden. Nach der Sicherstellung, dass das Feuer aus ist, wurde die Straße noch geräumt und die freiwilligen Feuerwehrkammeraden konnten wieder einrücken. Im Einsatz waren 18 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen und die Polizei.

Foto: Ortsfeuerwehr Barsinghausen