Am 15. Dezember wird wieder der Gabentisch für die Tiere gedeckt

Spenden können in der Zeit von 11 bis 16 Uhr ins Tierheim abgegeben werden

BARSINGHAUSEN (red). Jedes Jahr zur Weihnachtszeit findet im Tierheim Barsinghausen der “Gabentisch für Tiere” statt. In weihnachtlicher Atmosphäre mit Glühwein, Kakao, Keksen und Kuchen werden Spenden für die Tierheim-Tiere entgegengenommen. Am Sonntag, 15. Dezember, von 11 bis 16 Uhr können die Spenden direkt ins Tierheim gebracht werden – Ludwig-Jahn-Straße 11 a. Es besteht die Möglichkeit, das gesamte Tierheim zu besichtigen und sich über die Tierschutzarbeit vor Ort zu informieren.

Auf dem Wunschzettel der Tiere stehen: Kuschelkörbchen für Katzen; Kuscheldecken (kleine und große, gerne Fliesdecken), Katzendosenfutter (hoher Fleischanteil und getreidefrei), Korb- und Heutunnel für die Kleintiere, Waschmaschinen und Wäschetrockner (funktionstüchtig), Kleintierstreu (Sägespäne), Haushaltsreiniger; Kaffee und Cappuccino für die fleißigen Helfer, Bettwäsche und Handtücher, Korbhöhlen, Geldspenden oder Mitglied werden, stabile Wäschewannen, Holzmöbel für Nager, Kratzbäume, Spülbürsten, Spülmittel, Laubfangsäcke, Getreidefreies Kaninchenfutter, Waschpulver (Vollwaschmittel), Küchenkrepp, getrocknete Wiesenkräuter und getr. Löwenzahn, frische Möhren und Gemüse für die Kleintiere, Straßenbesen und Gartengeräte, Leckerlis für Hunde, Hundefutter (getreidefrei), Spielzeug für Katzen, Schleppleinen …

Foto: ta-Archiv