“Anpacken”: CDU wählt Roland Zieseniß mit 98,4% zum Bürgermeisterkandidat

BARSINGHAUSEN (ta).

Die Würfel bei der Kandidatenkür für das Amt des Bürgermeisters in Barsinghausen sind nun auch bei der CDU gefallen. Bei der Aufstellungsversammlung wurde heute der 39-jährige Roland Zieseniß mit 98,4% der Stimmen gewählt. Es gab 62 Ja-Stimmen, eine Gegenstimme und eine Enthaltung. Er wolle gestalten und Lösungen finden, um Projekte umzusetzen, ohne dass darüber jahrelang diskutiert werde. Nach seiner erfolgreichen Nominierung dankte er den CDU-Mitgliedern für das ausgesprochene Vertrauen und die Geschlossenheit. Ein ausführlicher Bericht über die Wahlversammlung folgt in Kürze.

Foto: ta