Antidepressiva gegen Corona: Stemmer Band “Na Na He” macht Musik gegen Resignation und hängende Köpfe

STEMMEN (gk).

“Antidepressiva” lautet der Titel der neuen CD der Band “Na Na He”. Trotz der, insbesondere für die Veranstaltungsbranche und Musiker, sehr herausfordernden Situation, ist die Gruppe jetzt besonders stolz auf das Ergebnis. Die Musik gegen Resignation und hängende Köpfe passe optimal in die heutige Zeit. Die Band “Na Na He” hat ihre Fan-Gemeinde – und das nicht nur durch ihre Auftritte im ASB-Bahnhof. Die Vollblutmusiker ernteten auch bei diversen Auftritten in Hannover, an verschiedenen Orten, begeisterten Applaus. Anfang 1990 gründete sich die Gruppe um Frontfrau Elvira Nagel. Die jetzige Formation besteht außerdem aus Claudia Sherifi, Harald und Thomas Nagel sowie David Sprenger. Noch ist nicht absehbar, ob das geplante Konzert am 16. Januar im ASB-Bahnhof stattfinden kann. Die CD ist auf jeden Fall bei Amazon, Apple Music und Spotify erhältlich. Eine Kostprobe der handgemachten, ausgeprägten rhythmischen Musik, ist auch bei YouTube bei “Sensationsblätter” zu hören.

Fotos privat