Arbeit des „Fuchsbaus“ vom ambulanten Hospizdienst wird mit Spende in Höhe von 5655 Euro unterstützt

BARSINGHAUSEN (red).

Ende Juni konnte Familie Thiele aus Barsinghausen ihr 50- und 20-jähriges Betriebsjubiläum feiern. Anlässlich dieser Feier gingen zahlreiche Spenden in Höhe von insgesamt 5.655 EUR ein. Familie Thiele möchte sich auf diesem Wege für die großzügigen Spenden bei allen Verwandten, Freunden, Kunden und Lieferanten sehr herzlichen bedanken. Die Spende ist bestimmt für die Trauergruppe: Aufgefangen e.V. Fuchsbau. Freudig nimmt Erika Maluck, Leitung des Fuchsbaus, die Spende entgegen und bedankt sich bei allen Spendern für die wunderbare Unterstützung.