Auch die Ortsfeuerwehr Hohenbostel war bei „Barsinghausen läuft“ am Start

BARSINGHAUSEN/HOHENBOSTEL (red).

Bereits zum neunten Mal nahm die Laufgruppe der Ortsfeuerwehr Hohenbostel an „Barsinghausen läuft“ teil. Mit einer stetig wachsenden Teilnehmendenzahl gingen die Läuferinnen und Läufer in diesem Jahr nicht nur beim klassischen 5-km-Lauf  – intern als „Dirk-Großpietsch-Gedächtnislauf“ bezeichnet – an den Start: Auch das Walking und die 10-km-Runde konnten erfolgreich bestritten werden. Die Laufgruppe besteht zum Großteil aus Mitgliedern des Löschzugs der Ortsfeuerwehr, aber auch aus FreundInnen und UnterstützerInnen – mit regelmäßigen Trainingseinheiten werden hier Teamgeist und Ausdauer gestärkt, um für die kräftezehrenden Feuerwehreinsätze gewappnet zu sein.

Foto: FF Hohenbostel