Ausgerechnet zum “Midsommar-Shopping” macht der Sommer Pause

Der Aktionstag von “Unser Barsinghausen” lockte heute trotzdem interessierte Besucher in die Fußgängerzone

BARSINGHAUSEN (ta). Das vom Stadtmarketingverein “Unser Barsinghausen” erstmals organisierte Midsommar-Shopping kam bei den Besuchern der Innenstadt trotz des Temperatursturzes richtig gut an. Am längsten Tag des Jahres wurde aber auch einiges geboten. Zum einen hatten die Kunden die Möglichkeit, bei verlängerten Öffnungszeiten bis 21 Uhr einzukaufen. Richtig spannend wurde es beim Gewinnspiel “Schätze(n) für den Urlaubskoffer”. Hier musste der Wert des Inhalts von drei bei der Optik am Europaplatz postierten Koffern richtig eingeschätzt werden. Insgesamt 20 Geschäfte hatten sich beteiligt und attraktive Preise bereitgestellt. Für beste Unterhaltung und echte Hingucker sorgten ein Walking-Act sowie tolle Vorführungen vom KIJUCIBA, der Tanzschule Wöbbekind und von den Turnern des TSV Kirchdorf. Die Kunstschule NOA NOA erfreute derweil den Nachwuchs mit dem Bau von Katamaranen aus Holz und das Kinder- und Jugendbüro war am Thie mit einer Hüpfburg samt Spielgeräten sowie mit reichlich Infos zur den Betreuungsangeboten in den großen Ferien vertreten.

Foto: ta