Ausschüsse geben grünes Licht für die Zuschussanträge von Vereinen und Privatpersonen

Insgesamt werden 37.850 Euro als unterstützende Zahlung in den Haushalt 2021 eingestellt

BARSINGHAUSEN (ta). Die Politik hat im Rahmen des Sozial- und des Finanzausschusses Zuschussanträge von Vereinen und Privatpersonen in Höhe von insgesamt 37.850 Euro bewilligt. Die Mittel werden im Haushalt 2021 eingeplant. Der Kunstverein erhält für sein kulturelles Engagement 6000 Euro, der Künstler Günter Ludwig wird für den Druck und die Rahmung von Kunstwerken mit 10.000 Euro unterstützt, die Suchtberatung des Vereins STEP wird mit 5000 Euro gefördert, die Schuldnerberatung vom Kirchenkreisamt Ronnenberg kann mit 4650 Euro rechnen, das Ehepaar Aleksandra und Hans-Dieter Pristin erhält 1000 Euro als Unterstützung der Skulpturenausstellung und das Freiwilligenzentrum Barsinghausen (FZB) wird zum einen mit 1200 Euro zur Finanzierung der Bürokraft und zum anderen mit 10.000 Euro für das Projekt “Übersetzungshilfe im Alltag” gefördert.

Foto: ta