Autoren erfreuen mit „Geschichten im Garten“: Familie Pristin lädt nach Groß Munzel ein

Fünfstündige Nonstop-Lesungen im zauberhaften Ambiente

GROß MUNZEL (red). Auch in diesem Jahr war die Hamelner Autorengruppe kreativ und motiviert. Jeden von uns hat die Muse geküsst und so entstanden viele neue Texte und neue Bücher, die es wert sind kennengelernt zu werden. Nach dem Erfolg des letzten Jahres veranstalten wir nun die zweite Lesung im Garten Pristin – Geschichten im Gartenam Sonntag den 24.06. zwischen 11:00 und 16:00 Uhr. In fünf Stunden, auf drei Stationen, lesen fünf Autoren (siehe die angehängte Einladung) nonstop aus ihren neuen und alten Texten. Bei hoffentlich schönem Wetter sind auch der Garten und die laufende Kunstausstellung für alle geöffnet. Und wer gespannt auf die Ausstellung „Im Garten 1 – Waldemar Otto, Bronzeskulpturen“ ist, kann sie mit mir in einer literarischen Führung erleben.