Backhaus Barrigsen lädt zu einem Backtag-To-Go ein

Außerdem wird im Dorf am Tag des offenen Denkmals auch eine Führung durch ein historisches Gebäude angeboten

BARRIGSEN (red). In den letzten Jahren gab es am zweiten Wochenende im September immer einen besonderen Termin am Backhaus, den großen Backtag in Barrigsen. Auf Grund der derzeitigen Situation hat sich der Verein auch in diesem Jahr schweren Herzens dazu entschlossen, dass man den großen Backtag in der gewohnten Form leider ausfallen lassen muss. Aber ein Jahr ohne Backtag kann man sich einfach nicht vorstellen – deshalb bietet das Backhaus eine Alternative an: „Backtag für Zuhause“. Wie soll das gehen? – “Wir backen Brot, Kuchen und Pizzastangen frisch in unserem großen Ofen im Backhaus, bereiten leckeres Eis vor, besorgen ein besonderes Craftbeer und stellen Back-Starterpakete zum Selbstbacken zusammen. All dieses bieten wir am Sonntag, 12. September, in der Zeit von 11.30 bis 15.30 Uhr auf Bestellung zum Abholen an. Statt eines großen Festes rund ums Backhaus gibt es dieses Jahr also einen „Backtag-To-Go“ mit Drive-In.” Um die Hygieneregeln einzuhalten, wird an der kleinen Straße rund um das Backhaus eine Ausgabestation eingerichtet, die mit Fahrzeugen angefahren werden kann. Dafür wird eine Einbahnregelung eingerichtet. Die Bestellungen werden von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern direkt ins Auto oder ans Fahrrad gegeben. Um Stoßzeiten und lange Wartezeiten zu vermeiden, werden halbstundenweise Abholzeiten vergeben. Wenn Sie nicht mit dem Pkw oder Fahrrad kommen können, bietet der Verein für die Ortschaften Barrigsen, Stemmen, Ostermunzel, Landringhausen, Groß Munzel und Lathwehren gerne einen Lieferservice an. Hier können leider keine festen Lieferzeiten im Voraus genannt werden, man bemüht sich aber, frühzeitig auszuliefern.

Leider geht es in diesem Jahr nur mit ein paar besonderen Regeln:

  • Wir bitten Sie die vorgegebenen Abholzeiten einzuhalten, damit Wartezeiten vermieden werden.
  • Bitte die Fahrtrichtung beachten (Zufahrt über die Straße Zum Holze).
  • Bitte bleiben Sie im Fahrzeug sitzen und halten Sie den Zahlbetrag möglichst passend bereit.
  • Ein Verzehr vor Ort oder ein Verweilen am Backhaus ist wegen der Hygieneregeln in diesem Jahr leider nicht erlaubt. 

Bestellung: Auf der Internetseite www.backtag-to-go.de nehmen wir ab sofort bis zum 9. September die Bestellungen entgegen. Also: Bestellformular ausfüllen, gewünschte Abholzeit wählen und Bestellung abschicken. Eine Bestellbestätigung mit Zusendung einer Abholnummer erfolgt dann direkt per E-Mail. Alle weiteren Termine, mehr Informationen und Bilder sind im Internet unter www.backhaus-barrigsen.de oder unter www.instagram.com/backhaus_barrigsen/ zu finden.

Außerdem: Tag des offenen Denkmals: Altenteilerhaus „Am Hänken 2“: Das Gebäude ist ein kleines Vierständer-Fachwerk-Hallenhaus. Es wurde 1820 als Altenteiler des Hofes Barrigsen Nr. 7 errichtet. Die typische Grundstruktur mit Sackdiele und dahinter liegendem zweigeschossigen Kammerfach ist noch erhalten. Unter dem Kammerfach befindet sich ein Keller aus Sandsteinmauerwerk. Seit 2001 stand das Haus leer und verfiel zusehends. In den letzten 2 Jahren erfolgte eine umfassende, denkmalgerechte Sanierung zum Zweck der zeitgemäßen Nutzung.

„Tag des offenen Denkmals“

Termin: Sonntag, 12.09.2021

Öffnungszeiten: 11.00 -17.00 Uhr

Ort: Barrigsen, Am Hänken 2

Programm:

– Besichtigungen/Führungen nach Bedarf

– Infos von den am Bau beteiligten Firmen

Corona: Auf Grund der derzeit geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist das Betreten der Baustelle leider nur nach der 3G-Regelung erlaubt.

Foto: ta