Barsinghäuser Feuerwehrkameraden meistern Kölner Treppenlauf

BARSINGHAUSEN/KÖLN (red).

Am vergangen Sonntag nahmen zwei Kameraden der Ortsfeuerwehr Barsinghausen am Kölner Treppenlauf teil. Es nahmen Teams aus dem gesamten Bundesgebiet sowie ein paar Teams aus den Nachbarländern teil. Durch die Corona-Pandemie gab es in diesem Jahr nur Starts mit angeschlossenem Pressluftatmer. Auf dem gesamten Gelände galt Maskenpflicht und Mindestabstand. Das Barsinghäuser Team landete mit einer Zeit von 11:52 Minuten im Mittelffeld.  Ein Dank geht an die Firma BOS 112 , welche den Kameraden zwei amerikanische Feuerwehrhelme sowie die Pressluftatmer zur Verfügung gestellt hatten.

Foto: Feuerwehr