Barsinghäuser Siedlergemeinschaft holt Hauptversammlung mit Vorstandswahlen nach

BARSINGHAUSEN (red).

Die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Barsinghausen findet statt am Samstag, 6. November, ab 18.30 Uhr in der Adolf-Grimme-Schule. Es gilt die 2G-Regelung, so dass nur Geimpfte und Genese der Einladung folgen können. Es wird nach dem formalen Teil ein warmes Essen (vegetarisch oder fleischhaltig) geben,  so dass für das leibliche Wohl gesorgt ist. Für die Vertreter der anderen VWE-Vereine Barsinghausens gilt diese Einladung wie immer für zwei Personen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit (§ 8 Abs.1 S.2 der Satzung)
  3. Ehrung der Verstorbenen
  4. Jubilarehrungen, Grußworte der VWE-Kreisgruppenvorsitzenden und weiterer Gäste
  5. Jahresbericht des Vorstands für das abgelaufene Kalenderjahr (§ 10 der Satzung)
  6. Bericht der Rechnungsprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes und des Kassenführers, Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2020
  8. Neuwahl des Vorstandes
  9. Bericht über die Vereinsziele für das laufende Jahr mit Aussprache über die Vereinsziele
  10. Beschlussfassung satzungsgemäß gestellter Anträge
  11. Verschiedenes / Stimmen aus der Mitgliedschaft
  12. Schlusswort des Vorsitzenden