Barsinghäuserin Jutta Ehlers stellt ihre neue Kunstgalerie in Hannover-Limmer vor

Eröffnet wird die Werkstatt und Ausstellungsfläche in Limmer, Auf dem Brinke 21, in
30453 Hannover am Samstag, 4. August, um 11 Uhr

BARSINGHAUSEN/LIMMER (red). „Sehr viel technisches Wissen bezüglich Textil-, Zeichen- und Alltagskunst bieten wir Ihnen in unserer etwas anderen Galerie. Wir können uns über Lebenskunst, bildende Kunst und über alles Mögliche unterhalten, der Redekunst sind dabei keine Grenzen gesetzt. Auch Antikunst und Schreibkunst interessieren uns sehr, und vor allem die vielen Themen der bildenden Kunst“, so beschreibt Jutta Ehlers die Ausrichtung ihrer neuen Werkstatt-Galerie, die am 4. August um 11 Uhr in Hannover-Limmer eröffnet wird. „In unserem Galerie-und Atelierraum finden Sie uns mittwochs bis samstags zwischen 12 und 15 Uhr. Außerdem stehen wir Ihnen gerne während individuell vereinbarter Zeiten zur Verfügung. Kostenfreie Parkplätze sind in der Liepmann- und Alfred-Wilm-Strasse vorhanden. Die Staßenbahn der Linie 10 hält am Hochbahnsteig Wunstorfer Straße, und mit dem Fahrrad zu fahren ist immer gut … .Vielleicht besuchen Sie die Werkstatt-Galerie Limmer auch im Netz, beispielsweise über facebook. Wir freuen uns drauf. – bis bald.“

Atelier Jutta Ehlers, Auf dem Brinke 21, 30453 Hannover, jutta_ehlers@web.de, mobil 015253187083