Bei der wilden Geburtstagsparty im Wisentgehege darf der Waschbär nicht fehlen

Am Aktionstag am 30. September dreht sich alles um den putzigen Überlebenskünstler

SPRINGE (red). Das Wisentgehege in Springe lädt für Sonntag. 30. September, zu einem waschbärstarken Aktionstag ein. Waschbären sind putzige Vierbeiner. Aber eigentlich sind sie Einwanderer, die es mit ihrer Lebensweise und Ernährung geschafft haben, zu wahren Überlebenskünstlern zu werden. Und genau das macht den kleinen Frechdachs auch zum Einbruchskünstler. Im Wisentgehege können Besucher von 11.00 bis 17.00 Uhr auf spannende Waschbären-Spurensuche gehen. Das Team um Cornelia Tripke, Leiterin des Waldpädagogikzentrums, hat ein spannendes Programm für Besucher ausgearbeitet. Wer das Quiz „Komm dem Waschbär auf die Schliche“ ausfüllen möchte, muss fünf Stationen anlaufen. An einer Kletterwand können Kinder „Klettern wie ein Waschbär“ ausprobieren. Kinderschminken, Tierlieder, Bastelaktionen, eine Seifenstation, Bogenschießen mit dem Schützenverein Wallensen, Ponyreiten sowie der Bau von waschbärsicheren Vogelnistkästen mit dem Nabu Springe sind auf dem Programm. Im Waldpädagogikzentrum lockt ein Geburtstagsquiz zum 90. Bestehen des Wisentgeheges. Es lohnt sich also einen ganzen Tag für den Familienausflug einzuplanen. Weitere Infos zu den Aktionen im Wisentgehege gibt es unter www.wisentgehege-springe.de .

Foto: Hennig / Wisentgehege