Beim Frühlingsmarkt am 22. März liegt wieder Musik in der Luft

Stadtmarketingverein “Unser Barsinghausen” lädt zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein

BARSINGHAUSEN (red). Am 22. März öffnen die Geschäfte Barsinghausens zum gemütlichen Sonntags-Bummel in der Stadt. In entspannter Atmosphäre bieten die Einzelhändler den Kunden ihr Angebot und laden zum Stöbern und Shoppen ein. Der Stadtmarketingverein “Unser Barsinghausen” hat dazu wieder den beliebten Frühlingsmarkt organisiert. Zahlreiche Stände bieten Floristik, Kunsthandwerk, süße und herzhafte Leckereien und Informationen zu verschiedenen Unternehmen. Darüber hinaus ist mit Karussell, Bunjee-Trampolin und Kinderschminken auch für die Kinder für Spaß und Unterhaltung gesorgt. Ein besonderes Schmankerl ist in diesem Jahr wieder das Motto „Musik liegt in der Luft“. „Das Thema hat sich letztes Jahr bewährt, sodass wir es nun zum festen Bestandteil des Frühlingsmarktes machen wollen“, so Hendrik Mordfeld, Vorsitzender des Standmarketingvereins. „Diesmal freuen wir uns besonders, dass wir die Bands verschiedener Schulen aus Barsinghausen für das musikalische Rahmenprogramm gewinnen konnten“, ergänzt Mordfeld. Von den jüngsten Teilnehmern, dem Chor der Wilhelm-Stedler-Schule, über die Ukulelen- und Rockband der Goethe Schule bis zu Formationen aus dem Musikbereich des Hannah-Arendt-Gymnasiums sind zahlreiche Schüler aktiv bei der Veranstaltung dabei und werden Ausschnitte aus ihrem aktuellen Repertoire auf der Bühne präsentieren.

Foto: ta-Archiv