Bettina Klein (Aktiv für Barsinghausen) legt Ratsmandat nieder

BARSINGHAUSEN (red).

Bettina Klein (AFB) legt ihr Mandat nieder.

“Ich freue mich, dass sie uns mit ihrem kompetenten Rat auch in der Zukunft unterstützt”, so Daniela Dau, Vorsitzende des Ortsvereins, bei der herzlichen Verabschiedung von Bettina Klein im Kreis der Wählergemeinschaft. “Unsere engagierte Ratsfrau und Mitbegründerin Bettina Klein blickt seit 2011 auf acht erfolgreiche Jahre Sozialpolitik für Barsinghausen zurück, seit 2013 für Aktiv Für Barsinghausen. Sie legt ihr Ratsmandat mit Wirkung zum 1.11.2019 aus privaten Gründen nieder. Durchgängig hat sie sich im Ausschuss für Soziales, Jugend und Bürgerdienste und im Schulausschuss für gute Chancen besonders für Kinder und Jugendliche eingesetzt. Es ist ihr ein Herzensanliegen, dass Entwicklungschancen und Teilhabe nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen, sondern allen offen stehen. Auch im Verwaltungsausschuss und im Ordnungs- und Ehrenamtsausschuss war sie tätig. Ihr Einsatz galt hartnäckig und Ideenreich der Stärkung der Jugendarbeit, des Ehrenamtes, der Bürgerbeteiligung und der Integration”, lobt Dau.

Foto: privat