“Bürgermeister Lahmann verhindert massiv die Fortführung des Bebauungsplans Rottkampweg”

Zum Thema hat Niklaas Sonntag einen Leserbrief geschrieben

EGESTORF (red). “Als aufmerksamer Leser und Teilnehmer der bisherigen Bauausschusssitzungen stellt sich mir zunehmend die Frage, warum es mit dem B-Plan Rottkampweg nicht weitergeht. Als Bewohner und Interessent aus dem Wiesenbach wurde bei der letzten Sitzung durch Baudirektor Wollny mitgeteilt, dass im Mai die Offenlegung des Planes erfolgen sollte. Bereits im Juli 2019 wurde nach der frühzeitigen Beteiligung mitgeteilt,dass mit den gekündigten Pächtern eines Privatgrundstücks Gespräche mit dem Bürgermeister stattfinden sollten. Aus angeblichen Zeitgründen hat dieses Gespräch erst nach 8 Monaten mit einem ehemaligen Pächter und dem Bürgermeister und 2 Angestellten aus dem Baubereich stattgefunden. In dieser Zeit haben meines Erachtens keine Aktivitäten stattgefunden. Ich frage mich wirklich, welche Gründe bewegen Herrn Lahmann, um eine weitere Bearbeitung des Bebauungsplanes zu verhindern. Zahlreiche Interessenten ,weitestgehend auch jüngere Bürgerinnen und Bürger, hatten in der Ausschusssitzung ihr starkes Interesse zur Ansiedlung bekundet.”

Niklaas Sonntag, Am Wiesenbach 

Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor. Nicht alle Zuschriften können veröffentlicht werden.