“Bunte Tüte” der Kirchenregion Barsinghausen wird am kommenden Freitag wieder geöffnet

GROßGOLTERN (red).

Nach dem großen Erfolg der ersten Veranstaltung der Bunten Tüte ist es am 25. Oktober wieder soweit. Dieses Mal öffnet die Bunte Tüte in Großgoltern im evangelischen Gemeindehaus (Gutsstr. 6) ihre Türen. Im „Kreativraum“ gibt es für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren eine große Auswahl beim Basteln und Werken. Es werden herbstliche Windlichter und Bilderrahmen gestaltet, Tetrapacks zu Portemonnaies upgecycelt und Pinnwände aus Kork gebastelt. Unterstützt werden die Kinder dabei von Teamerinnen der Evangelischen Jugend. Zwischendurch gibt es einen kleinen, leckeren Snack zur Stärkung. Den Rahmen der Bunten Tüte bildet immer eine kleine Liturgie mit Liedern, Gebet und Segen. Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Fragen und Anmeldungen bitte an Diakonin Katrin Wolter unter 05105-6613239 oder katrin.wolter@evlka.de.

Foto: privat