Calenberger Musikschule gibt ein Benefizkonzert in der Maschinenhalle

GROßGOLTERN (red).

Nach den großen Erfolgen der Vorjahre veranstaltet die Calenberger Musikschule am Sonntag, dem 9. Dezember, um 17 Uhr erneut ein Benefizkonzert in der Maschinenhalle des Ritterguts Großgoltern. Der Erlös des diesjährigen Konzertes, das unter dem Motto CHRISTMAS & BLUES! steht, kommt dem Verein „INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V.“ zugute. Das Konzert gestaltet der Frauenchor “ChoriFeen” unter der Leitung von Sigrid Strunkeit. Als Gesangssolisten wirken mit: Yasmine Gawert, Julika-Antonia Strunkeit, Julia Stölting, Sigrid Strunkeit. Die Klavierbegleitung übernimmt Achim Kück. Nach dem Einlass ab 16 Uhr betreibt der Verein „Horizonte e.V“ eine Kaffee- & Kuchenbar. Der Eintritt ist frei. Um großzügige Spenden für den geplanten guten Zweck wird gebeten.