ChiB 2019 – 59 Institutionen und Vereine präsentieren kinder- und jugendspezifische Angebote

Die achte Ausgabe der Kinder- und Jugendmesse war richtig gut besucht / Show- und Mitmach-Aktionen begeistern

BARSINGHAUSEN (ta). Die achte Kinder- und Jugendmesse “Children in Basche”, kurz ChiB, öffnete heute im Schulzentrum am Spalterhals ihre Türen und stellte dabei einen neuen Rekord auf. Insgesamt 59 Vereine, Organisationen und Einrichtungen präsentierten sich an 44 Ständen dem Publikum – so viel wie noch nie. Bei der Eröffnung freute sich denn auch Bürgermeister Marc Lahmann über die große Bandbreite und Vielfalt der verschiedenen Angebote und dankte zudem den zahlreichen Helfern. Zu entdecken und zu erleben gab es einiges. Bastelaktionen, Schminktische, sportliche Übungen, das Sumoringen in der Aula, das Schießen am Lichtpunktgewehr oder mit dem Blasrohr, das musikalische Ausprobieren, Handarbeiten, Kickboxing oder das gute alte Krökeln waren nur einige Mitmachangebote. Für Unterhaltung sorgten zudem die Auftritte des Kijucibas, der Band “No Limit” oder der Tanzschule Wöbbekind. Darüber hinaus waren aber auch die Kinderbetreuungseinrichtungen, die Sportvereine, die Rettungsdienste vom ASB und den Johannitern sowie die Feuerwehr mit Ständen und Einsatzfahrzeugen vor Ort. Abgerundet wurde das heitere Treiben durch eine gemütliche Kuchenstube und Leckereien vom Grill.

Foto: ta