Chor der Christuskirche gibt Konzert am 1. Juli

EGESTORF (red).

Unter dem Titel „…ich habe lieb die Stätte deines Hauses“ gibt der Chor der Christuskirche Egestorf am Samstag, 1. Juli, um 19 Uhr unter der Leitung von Ludwig Theis sein nächstes Konzert mit vier- bis sechsstimmiger Chormusik von Renaissance bis Neuzeit. Das Programm umfasst aus der Renaissance Monteverdis Messe aus Sammlung »Selva morale e spirituale«, außerdem zum Teil sechsstimmige „Lamentationen-Klagelieder des Jeremiah“ von de Victoria sowie durch Vulpius vertonte Evangeliensprüche und solche aus dem Barock von Graun und Homilius; ergänzend Motetten zum Totengedenken von Weelkes, Mendelsohn-Bartholdy und Distler. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Foto: privat