Der Gabentisch für Tiere wird wieder am 13. Dezember gedeckt

Spenden im Tierheim werden in der Zeit von 11 bis 15 Uhr entgegengenommen

BARSINGHAUSEN (red). Dieses Jahr musste der Tierschutzverein Barsinghausen und Umgebung alle Veranstaltungen und Treffen aufgrund der Corona-Pandemie absagen. Der jährliche “Gabentisch für Tiere” soll aber stattfinden – allerdings unter Beachtung der aktuellen Corona-Regelungen. Es gibt also keine gemütliche Glühwein-Runde mit Kuchen und Keksen im Tierheim. Aber für jede Spende gibt es ein kleines, leckeres Dankeschön. Der Gabentisch findet am Sonntag, 13. Dezember, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr statt. Die Spenden können direkt mit Abstand und kontaktlos im Tierheim abgegeben werden. Es gibt aber auch eine große Box vor dem Tierheim. Benötigt werden zum Beispiel Hunde- und Katzenfutter sowie Heu und Stroh für die Kaninchen und Meerschweinchen. Eine ausführliche Wunschliste steht auf der Vereinshomepage www.tierschutzverein-barsinghausen.de.

Foto: ta-Archiv