DFB-Pokal am Deister: Können die Germanen den haushohen Favoriten aus Hoffenheim ärgern

Dazu lädt der 1. FC Germania Egestorf/Langreder zu einer öffentlichen Pressekonferenz in die Stadtsparkassenfiliale nach Egestorf ein

EGESTORF (red). Vielleicht hat Trainer Jan Zimmermann in den letzten Tagen mit seinem Kollegen Jens Härtel telefoniert. Vielleicht hat der damalige Trainer des Regionalligisten Berliner AK dem Germanen-Coach ein paar Tipps gegeben, wie man in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Hoffenheim gewinnen kann. Wir wissen es nicht. Die Gelegenheit, diese und weitere Fragen zu klären, ergibt sich aber im Rahmen der offiziellen Pressekonferenz zum DFB-Pokalspiel FC Germania Egestorf/Langreder – TSG 1899 Hoffenheim. Die Pressekonferenz findet statt am Dienstag, den 16.08. um 17.30 Uhr in der Egestorfer Filiale der Stadtsparkasse Barsinghausen, Geibelstraße 2.