“Die Abschaffung der Kita-Gebühren belastet den städtischen Haushalt”

BARSINGHAUSEN (ta).

Die neue Landesregierung hat bekanntgegeben, dass die Kita-Gebühren ab 2018 abgeschafft werden sollen. Dazu erklärte Barsinghausens 1. Stadtrat Thomas Wolf, das werde den kommunalen Haushalt natürlich belasten und beschäftige momentan die Verwaltung. Es sei überhaupt noch nicht klar, was da auf die Stadt zukomme und wie man die Ausfälle ausgleichen könne, so Wolf.