Die Gewinner beim großen Sommer-Malwettbewerb stehen fest

Heute wurden die Kinder für ihre erfolgreiche Teilnahme prämiert / Stadtsparkasse, Stadtwerke und Haus & Grund freuen sich über die fantasievollen Werke

BARSINGHAUSEN (ta). Kurz vor den Sommerferien hatten die Stadtwerke, die Stadtsparkasse und „Haus & Grund“ Kinder unter dem Motto „Malt uns Basche“ zur Teilnahme am großen Sommer-Malwettbewerb aufgerufen. Ausgegeben wurden 30 Malutensilien, wieder eingegangen sind zehn fantasievoll gestaltete Bilder mit ganz persönlichen Eindrücken von Barsinghausen. Dann hatte die Jury die berühmte Qual der Wahl. Heute fand schließlich die Prämierung der Gewinner statt. Unabhängig vom Abschneiden wurden alle teilnehmenden Mädchen und Jungs mit einem Gutschein für den Besuch im Deisterbad belohnt. Gemeinsam auf dem dritten Platz landeten Emmanuel Bolonakis (10 Jahre), die vierjährige Sophia-Elisabeth Kröger und Alexa Ponath (7 Jahre), die sich gleichermaßen über einen einzulösenden Gutschein vom Stadtmarketingverein „Unser Barsinghausen“ freuen konnten. Auf Platz zwei schaffte es die sechsjährige Sara Gudrun Kröger, die einen Gutschein im Wert von 25 Euro erhielt und Platz eins belegte der überglückliche Jori Händel (8 Jahre), der das Barsinghäuser Rathaus zu Papier gebracht hatte und für das Resultat mit einem 50 Euro-Gutschein belohnt wurde.

Foto: ta