Die KGS lädt zum Herbstkonzert und einen Tag später zum Adventskonzert ein

BARSINGHAUSEN (red).

“Harfe tifft …”: Am 13.Dezember um 18:30 Uhr wird das ursprünglich für Anfang November geplante Herbstkonzert in der Aula der Goetheschule – KGS Barsinghausen zur Aufführung gebracht. Insgesamt präsentieren über 90 Musikerinnen und Musiker ein buntes Musikprogramm im Rahmen der Konzertreihe Saitenweisen, in der Lehrer und Schüler gemeinsam in der Aula der Goetheschule musizieren. Erstmals ist ein Lehrerchor zu hören. Harfenseitig spielen Alicia Döding, Lea und Luna Rauf solistisch aus ihren Programmen auf der Pedalharfe, die Schwestern Rauf auch im Duett. Ein Höhepunkt wird ein Pachelbel-Arrangement sein, das alle Musikerinnen und Musiker gemeinsam intonieren.

Adventskonzert 2017: Am 14. Dezember um 18:30 Uhr heißt es “Alle Jahre wieder”. Wie jedes Jahr realisieren über 80 Schülerinnen und Schüler aller Schulzweige eine weltliches und ein himmlisches Programm in der Goetheschule. Von röhriger Rockmusik bis hin zu zarten Flötenönen spannt sich der musikalische Bogen, von inszenierten Gedanken zum Weihnachtsfest bis hin zur klassischen Weihnachtsgeschichte die textorientierten Beiträge aus dem Unterrichtsfach Darstellendes Spiel. Moderiert wird die Veranstaltung von 4 Engeln, wie könnte es anders sein. Sicher ist, dass es keine stille Nacht in der akustisch neu aufgestellten Aula der Goetheschule geben wird.