Die “Schreyhälse” erfreuen wieder mit einer gesanglichen Weihnachtsreise

Am Sonntag, 2. Dezember, sowie am Samstag, 8. Dezember, gibt das Ensemble zuerst in der Heilig-Kreuz-Kirche und dann in der Klosterkirche jeweils um 17 Uhr ein Konzert

KIRCHDORF/BARSINGHAUSEN (red). Das Barsinghäuser Vokalensemble “Die Schreyhälse” gibt am Sonntag, dem 2. Dezember, um 17 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche in Kirchdorf wieder ein vorweihnachtliches  Konzert unter dem Titel “Eine Weihnachtsreise”. Vorgetragen werden bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder aus aller Welt, sowohl a cappella als auch mit Klavierbegleitung, überwiegend eigene Arrangements des musikalischen Leiters Arno Schreyer. Es sind auch Chorsätze dabei, die die Schreyhälse zum ersten Mal öffentlich vortragen. Die Bandbreite reicht vom wohl ältesten Adventslied “Es kommt ein Schiff geladen” bis hin zum heutigen “Swinging Christmas”. Der musikalische Höhepunkt wird zum Schluss wieder das “Vater unser” von Wilhelm Bein sein. Am Sonnabend, dem 8. Dezember, findet um 17 Uhr das Konzert dann auch in der Klosterkirche in Barsinghausen statt. Mit dabei ist dann zum 2. Mal das Gitarrenduo “Saitenwind” mit Rainer Fricke und Helmut Deseniß mit plattdeutschen Weihnachtsliedern. Bei beiden Konzerten ist der Eintritt frei, Spenden sind willkommen