DRK-Ortsverein Barsinghausen sucht dringend Unterstützung

BARSINGHAUSEN (red).

Der DRK-Ortsverein Barsinghausen sucht dringend nach neuen ehrenamtlichen Helfern. Infolge des teilweise akuten Mangels an Ehrenamtlichen sind bereits im Jugendrotkreuz vermehrt Gruppenstunden ausgefallen. Die vielfältigen Aufgaben des DRK erfordern ein engagiertes Team, um die gewohnten Angebote im Stadtgebiet und darüber hinaus erhalten zu können. Insbesondere im Jugendrotkreuz, wo die Förderung junger Menschen im Fokus steht, sind Freiwillige essenziell für den reibungslosen Ablauf von Gruppenaktivitäten und Projekten, aber auch in anderen Bereichen sind weitere Helfer unverzichtbar. Ob Erste Hilfe, soziale Projekte, Seniorenarbeit, Katastrophenschutz oder die Unterstützung bei Veranstaltungen – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen. „Wir appellieren an alle, die Freude an sozialem Engagement haben, sich bei uns zu melden. Jede helfende Hand ist von großer Bedeutung“, betont Fabian-Malte Thiedemann, Pressesprecher des DRK-Ortsvereins. Interessierte können sich telefonisch unter 05105 529662 oder per E-Mail an info@drk-barsinghausen.de melden. Der DRK-Ortsverein Barsinghausen freut sich über jede Unterstützung.

Logo: DRK