Egestorfer Bücherschrank bietet morgen eine große Auswahl an gespendeten Büchern

EGESTORF (red).

Die Wettervorhersage für Samstag ist günstig: Sonne und Wolken, kein Regen. So können am 25. Mai ab 11 Uhr Interessierte wieder in vielen Büchern stöbern und sich mit Lektüre eindecken. Kochbücher, Krimis, Romane, Kinderbücher liegen neben Werken von Hohlbein, Umberto Eco und Barbara Wood. Aber auch Klassiker von Hesse, Fontane, Kästner u.a. sind dabei. An der Nienstedter Straße zwischen Christuskirche und Feuerwehr laden die Bücherpaten zum Stöbern und Mitnehmen ein und freuen sich auf viele Menschen, die gern lesen. Seit fünf Jahren steht die umgebaute Telefonzelle dort. Aus diesem Anlass gibt es eine Dokumentation und weitere Überraschungen.

Foto: privat