“Ein Teil mehr”: Sammlung für die Tafel ist voller Erfolg

BARSINGHAUSEN (red).

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden haben insgesamt 19 Kisten für die Barsinghäuser Tafel bei Kaufland  gesammelt und hatten Freude an der Aktion. Am Dienstag zuvor besuchten sie die Tafel und Tafel-Gründerin Christa Ufer erläuterte die Hintergründe und Vorgehensweise der gemeinnützigen AWO-Einrichtung. Ein Konfirmandenvater spendete sogar einen ganzen Einkaufswagen voll bis in die Höhe gestapelt. „So etwas habe ich noch nie erlebt“, freute sich Pastorin Uta Junginger. Die Konfirmanden hatten Spaß an der Aktion und freuten sich über die positiven Reaktionen vieler.

Foto: privat