Einbahnstraßenregelung auf der Baustelle B65

Einschränkungen und Umleitungen bei der Buslinie 533

BANTORF/WICHTRINGHAUSEN/BARSINGHAUSEN (red). Seit dem 13.11.2017 wird der Radweg an der B65 zwischen der Heerstraße (K244) und Rehrbrinkstaße (L392) saniert. Hierzu ist bis zum 11.12.2017 eine Teilsperrung in Form einer Einbahnstraßenregelung notwendig. Diesbezüglich wird der Verkehr in Fahrtrichtung Hannover in Form einer Einbahnstraßenregelung über die B65 geleitet. Der Verkehr in Fahrtrichtung Minden wird von der B65 über die L392 Richtung der BAB Anschlussstelle Wunstorf-Kolenfeld geleitet und von dort über die BAB A2 zur BAB Anschlussstelle Bad Nenndorf auf die B65. Die Buslinie 533 wird ab der Kreuzung B65/L392 über die Rehrbrinkstraße (L392)/Wilhelm-Heß-Straße (L391)/Nenndorfer Straße (L391)/Bantorfer Brink (L391)/An der Königseiche/B65 umgeleitet. Während des Bauabschnitts wird die Bushaltestelle „Wichtringhausen B65“ von der Buslinie 533 nicht bedient. Die Haltestelle „Bantorf Bahnhof“ wird in die Straße “An der Königseiche” verlegt. Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben und sind ferner auf der Seite www.strassenbau.niedersachsen.de einzusehen.