Einbrecher steigen in Kindergarten ein

Die Polizei sucht weitere Zeugen

KIRCHDORF (red). Am heutigen Morgen stellte der Hausmeister des in Kirchdorf an der Landstraße befindlichen Kindergartens fest, dass im Verlauf der letzten Nacht in diesen eingebrochen wurde. Unbekannte Täter hatten sich offenbar aus Richtung der benachbarten Feuerwehr genähert und anschließend mit einem Stein ein Fenster des Kindergartens eingeschlagen. Im Inneren des Gebäudes wurden auf der Suche nach Beute diverse Schränke und Schubladen geöffnet. Derzeit steht jedoch noch nicht fest, ob tatsächlich irgendwelche Gegenstände entwendet wurden. Vielleicht steht die Tat mit der Beobachtung einer Zeugin in Verbindung: Diese hatte gegen 20:30 Uhr zwei vermutlich jugendliche Männer gesehen, die über den vor dem Kindergarten befindlichen Parkplatz gingen. Beide waren dunkel gekleidet. Einer der beiden schlanken Jugendlichen soll eine rote Cappy getragen haben. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Barsinghausen unter der Tel.-Nr. 05105-5230 zu melden.