Einladung zum Fachtag: Kinderschutz in Vereinen und der offenen Jugendarbeit

Beratungsstellen für Kinder und Jugendliche, Regionsjugendring und Regionssportbund laden ein

REGION (red). Gemeinsam den Kinderschutz im Blick – am Freitag, 23. Februar, sind alle Vereine und Akteur*innen der offenen Jugendarbeit zur Veranstaltung „Sensibilisierung Kinderschutz“ in die Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg, in Hannover eingeladen. Von 13.30 bis 17.30 Uhr geht es darum, wie Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt geschützt werden können und müssen und Täter*innenstrategien erkannt werden. Die Veranstaltung ist kostenlos und barrierefrei. Anmeldungen sind ab sofort möglich per E-Mail an valeo@region-hannover.de.

Das Programm: Nach der Begrüßung um 14.15 Uhr geht es 14.45 Uhr weiter mit dem Vortrag „Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt schützen – enttabuisieren und sensibilisieren“ von Leni Müssing von der Fachberatungsstelle Violetta für sexuell missbrauchte Mädchen und junge Frauen. Nach der Pause kommt Marco Roock von Anstoß, der Beratungsstelle zum Thema sexualisierte Gewalt an Jungen und männlichen Jugendlichen in Hannover, mit seinem Vortrag „Alles Taktik! Täter*innenstrategien bei sexualisierter Gewalt“ zu Wort. Im Anschluss ist Zeit für offene Fragen und Diskussionen. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.hannover.de/valeo