Fast 300 Gäste genießen bei St. Georg das pralle Programm beim Weihnachtsreiten

BARSINGHAUSEN (ta). 

Besinnlich, spannend und musikalisch – so endete gestern die Saison beim Reit- und Fahrverein St. Georg Barsinghausen. Eingeladen hatte der Verein zum traditionellen Weihnachtsreiten in der großen Halle, wo fast 300 Gäste, Mitglieder und reinschnuppernde Besucher ein pralles und rundum gelungenes Programm erlebten. Gezeigt wurde eine tolle Show der Voltigierer und Reiter, die für ihre Vorführungen sehr viel Beifall ernteten. Und während die St. Georg-Band stimmungsvolle Weihnachtslieder intonierte, hatten die fleißigen und ehrenamtlichen Helfer im Catering-Bereich alle Hände voll zu tun, um ihre Gäste mit leckeren Speisen, Kuchen und wärmenden Getränken zu versorgen. Spannung kam dann beim Steckenpferd-Rennen und beim Besuch vom Weihnachtsmann auf – jetzt gab es eine vorgezogene Bescherung. Abgerundet wurde die feierliche Veranstaltung schließlich mit dem kostenlosen Ponyreiten für die Kinder, die die lieben Vierbeiner gleich in ihre Herzen schlossen.

Foto: ta / privat