Filmteam der Mariengemeinde hat „Das magische Haus“ im Programm

BARSINGHAUSEN (red).

Das Filmteam der Mariengemeinde startet sein beliebtes Filmprojekt am kommenden Freitag wieder nach den Sommerferien. So zeigen die Jugendlichen am Freitag, dem 10. August, ab 16.30 Uhr den Film „Das magische Haus“ im Gemeindehaus. Der Eintritt ist frei, das Filmteam bietet Süßigkeiten, bunte Tüten und Getränke für wenig Geld an. Thunder ist ein junger Kater, der von seiner Familie verlassen wurde. Er findet Zuflucht in einem geheimnisvollen Haus, das einem Zauberer gehört – und hat Spannendes mit diesem Haus vor.