Food-Trucks & verkaufsoffener Sonntag füllen die Innenstadt wie schon lange nicht mehr

Aktion “Barsinghausen is(s)t auf” vom Stadtmarketingverein “Unser Barsinghausen” war ein voller Erfolg

BARSINGHAUSEN (ta). Auf ein derartiges Event im Herzen der Stadt haben die Barsinghäuser wahrlich lange warten müssen. Beim heutigen Aktionstag “Barsinghausen is(s)t auf” des Stadtmarketingvereins “Unser Barsinghausen” präsentierte sich die City richtig gut belebt. Insgesamt zehn Food-Trucks und Stände boten als passende Umrahmung des ersten verkaufsoffenen Sonntags in diesem Jahr zahlreiche Leckereien und Spezialitäten, wie Hähnchen-Hörnchen, afrikanische Besonderheiten, Crepes, Burger, Pizza, Vegetarisches, Deftiges vom Grill und vieles mehr, an. Hunderte von Besuchern genossen das Essen und die erfrischenden Getränke bei strahlendem Sonnenschein. Mit von der Partie waren auch die Kultur- und Kunstschaffenden der Krawatte und NOA NOA, die zur Weiterentwicklung der Skulptur für die Kulturfabrik und kindgerechten Aktionen einluden. Die stellvertretende Vorsitzende von “Unser Barsinghausen”, Karin Dörner, zeigte sich von der tollen Resonanz begeistert. Es sei schön, wieder so viele gut gelaunte Menschen in der Innenstadt zu sehen. Das Angebot mit den Essens- und Getränkeständen sei das richtige Angebot für das erste richtige Aktionswochenende gewesen.

Foto: ta