Fotoausstellung “Hässliches Erntlein” wird am Sonntag im Gottesdienst eröffnet

Der Gottesdienst findet am Sonntag, 13. Oktober, um 10 Uhr in der Klosterkirche statt

BARSINGHAUSEN (red). Am Sonntag, 13. Oktober, wird mit einem Gottesdienst um 10.00 Uhr die Ausstellung ‘Hässliches Erntlein’ eröffnet. Mit der Resonanz auf seinen Aufruf, ihm Fotos zuzuschicken, zeigt sich Pastor Jürgen Holly hochzufrieden. So können über 50 Bilder ausgestellt werden, die originelles, von der Norm abweichendes Obst und Gemüse zeigen. Die Fotoausstellung mit dem zum Teil skurrilen und die Fantasie anregenden Bildern hat einen ernsten Hintergrund. Jedes Jahr werden in Europa Millionen Tonnen genießbare Lebensmitttel weggeworfen, weil sie optisch vermeintlich nicht den Ansprüchen von Handel und Verbraucher genügen. Der auf die Ausstellung einstimmende Gottesdienst wird musikalisch passend ausgestaltet von dem zukünftigen Kantor der Klosterkirche, Ole Magers. Die Ausstellung ist nach dem 13. Oktober noch von Montag bis Mittwoch am Vormittag (10.00 Uhr bis 12.00 Uhr) sowie von Donnerstag bis Samstag am Nachmittag (15.00 Uhr bis 17.00 Uhr) zu sehen.

Foto: Pastor Jürgen Holly