Geruch von Marihuana: 43-jähriger Autofahrer wird durch Blutprobe belastet

BANTORF (red).

Am Samstag wurde gegen 23:50 Uhr der 43-jähriger Fahrer eines Volvos in Bantorf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnte der Geruch von Marihuana festgestellt werden. Eine Drogenbeeinflussung wurde durch den Fahrzeugführer eingeräumt. Zur Beweisführung wurde dem 43-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Ein Ordnungsgwidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.