Gesamtkirchengemeinde lädt zu Kindergottesdiensten in Egestorf und Barsinghausen ein

EGESTORF/BARSINGHAUSEN (red).

Die Gesamtkirchengemeinde Barsinghausen lädt alle Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren zu den nächsten Kindergottesdiensten in diesem Jahr ein. Kurz nach Ostern lernen die Teilnehmer Thomas kennen, der nicht glauben kann, dass Jesus auferstanden ist und es erst mit seinen eigenen Händen begreifen muss. Passend zur Geschichte wird gebastelt, gespielt und gesungen. Am Samstag, 13. April, treffen sich dich Kinder von 10 bis 12 Uhr in Egestorf im Haus neben der Kirche. Am Sonntag, 14. April, geht es los um 9:55 Uhr im Nasenraum des Marien-Gemeindehauses am Mont-Saint-Aignan-Platz, um die selbstgebastelte große Kerze wie immer in den Hauptgottesdienst zu bringen. Der Kindergottesdienst ist um 11:15 Uhr zu Ende. Beide Teams freuen sich auf alle Kinder.

Fotos: Mariengemeinde