Gleich zwei Verfahren: 40-Jähriger sitzt unter dem Einfluss von Rauschmitteln am Steuer

BANTORF (red).

Am heutigen Sonntag kam es gegen 3 Uhr zu einer erneuten Kontrolle in Bantorf. Hier wurde ein 40-jähriger aus Nienburg stammender Mann in einem Mercedes kontrolliert. Der Mann konnte keinen Führerschein vorweisen und den Beamten fiel während der Kontrolle auf, dass der Kraftfahrzeugführer scheinbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Gegen den Mann wurden sowohl ein Strafverfahren als auch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.