“Gretchens Antwort” gibt es im Kultursommer auf dem Rittergut in Eckerde

Die A-Capella-Vorstellung findet am 30. Juli um 17 Uhr statt

ECKERDE (red). Querbeet durch die musikalischen Genres und völlig klischeefrei – die vier Sängerinnen der Berliner Gruppe Gretchens Antwort zeigen mit viel Feingefühl, wie viel Kraft und Power in der Stimme steckt: Am Sonntag, 30. Juli, 17 Uhr, nimmt die A-cappella-Combo das Publikum mit auf die Reise durch die Musikgeschichte im historischen Ambiente auf dem Rittergut Eckerde in Barsinghausen. Eintritt: Konzert 20,80 Euro, ermäßigt 17,50 Euro; alle Preise inkl. VVK. (Führungen und Essen bereits ausverkauft!) Ob Purcell, Schubert oder Grönemeyer: Mit ihrem vielseitigen, stilübergreifenden A-cappella-Programm suchen die vier Sängerinnen von Gretchens Antwort charmant und energiegeladen nach Antworten auf die Gretchenfragen des Lebens und demonstrieren dabei so ganz nebenbei die umfangreichen Ausdrucksmöglichkeiten der Stimme.