Heimatchor Eckerde setzt lange Tradition fort

Heute stand das festliche Adventskonzert in der St. Blasius-Kirche auf dem Programm

IMG_5304GROßGOLTERN (ta). Seit mehr als 20 Jahren ist es in Goltern gute Tradition, dass der Heimatchor Eckerde zu einem besinnlichen Adventskonzert in die St. Blasius-Kirche einlädt. Heute, nach vielen fleißigen Übungsabenden mit Chorleiterin Lieselotte Katz, war der große Auftritt für die Sängerinnen und Sänger gekommen. Trotz des nasskalten und windigen Wetters hatten zahlreiche Golterner wieder den Weg in das Gotteshaus angetreten, wo sie mit bestens abgestimmten Darbietungen für ihr Kommen belohnt wurden. Zu Gehör kamen unter anderem die Mozart-Motette “Ave verum corpus”, das “Vater unser” (Hanne Haller) oder auch “Guten Abend, gut Nacht” von Johannes Brahms. Die Gemeinde quittierte den hervorragenden Auftritt schließlich mit sehr viel Applaus und stimmte bei “Alle Jahre wieder” mit in den Chor ein.

Der Heimatchor probt jeden Mittwoch, von 19 bis 21 Uhr, in der Begegnungsstätte Goltern. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Kontakt zu Lieselotte Katz ist unter Telefon 05105 – 2915 möglich.

 

Foto: ta